KOS

Kleinobjektsuche (KOS)

Kleinobjektsuche, die anspruchsvolle Auslastung für Hunde aller Rassen und jedes Alter und auch für Handycaphunde geeignet. Aufgebaut ähnlich der Intensivsuche von Diensthunden suchen wir Kleingegenstände oder Geruchs-/Duftstoffe auf die der Hund vorher konditioniert wird. Durch die hohe Konzentration wird der Hund stärker ausgelastet als bei allen anderen Suchspielen. Wir bauen dazu Trümmerfelder, Paketstrassen oder Suchfelder auf. Sogar daheim in der Wohnung kann man bei schlechtem Wetter oder in der dunklen Jahreszeit seinen Hund so gut auslasten.

Besonderes Augenmerk liegt dabei an der absolut passiven Anzeige die der Hund erlernt und den bei Fortgeschrittenen, eingebauten Verleitungen.

Die Kleinobjektsuche verbessert die Kommunikation und Bindung zu ihrem Hund. Jagdleidenschaft und unerwünschte Alltagsaktivitäten werden duch intensive Kopfauslastung gebessert.

 

 

Nach oben